Verein - Chorgemeinschaft Eintracht-Sängerbund


Direkt zum Seiteninhalt


Gesangsauftritt bei der Bürgerstiftung im Hof des Kurpfälzischen Museums

26.07.2023
Die Heidelberger Bürgerstiftung lädt alljährlich Chöre der Stadt in den Hof des Kurpfälzischen Museums ein, um dort „einstimmig, öffentlich gemeinsames Singen bekannter Lieder mit dem Ziel, die Freude am Singen zu fördern“.
 
Dieser Einladung folgte am Mittwoch, den 26. Juli, der große gemischte Chor der Chorgemeinschaft Eintracht-Sängerbund aus Kirchheim mit über 50 Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Musikdirektor Armin Fink.
 
Wenn auch zu Beginn ein Regenguss den Chor unter die Tordurchfahrt zwang, konnte bereits das zweite Lied wieder im Hof vorgetragen werden. Geschickt bezog Dirigent Armin Fink mit Kanons und bekannten Heidelbergliedern wie „Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren“ oder dem „Sume-Lied“ die zahlreichen Besucher in den Chorgesang mit ein.
 
Mit Begeisterung quittierten diese den Gesangsvortrag und fordert „Zugabe“, die der Chor mit „Über sieben Brücken“ gerne erfüllte.
 
Im Anschluss kehrten viele Sängerinnen und Sänger im „Güldenen Schaf“ zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss ein, mit dem sie einen erfolgreichen Chorauftritt abrundeten.
 
klick > Fotos vergrößern
Foto: CES Chorauftritt
Kontakt

Dieter Berberich
Bruchhäuser Wer 12
69124 Heidelberg
Inhalte

Zurück zum Seiteninhalt